Sektion Worb
Mitglied werden Theater
Die Naturfreunde-Bewegung hat ihre Wurzeln in Österreich, wo 1895 in Wien der Touristenverein der Naturfreunde gegründet wurde. Die ersten Sektionen in der Schweiz entstanden 1905 in Bern, Zürich und Davos. Im Jahre 1918 wurde der Touristenverein ‚Die Naturfreunde‘ Sektion Worb gegründet. In den Anfängen der Sektion Worb stand das Wandern und Skifahren im Vordergrund. Um den Schneesport zu fördern wurden sogar eigene Skikurse organisiert. Ein Grossereignis in den Anfängen der Sektion Worb war die, im Jahr 1923 durchgeführte Reise nach Stresa. In den Jahren 1923 – 1934 wurden die Photo-Wanderausstellung, der Familienabend mit Tombola sowie das Gartenfest aus der Taufe gehoben. Im Jahr 1927 wurde zudem der erste Unterhaltungsabend mit Theater durchgeführt. 1934 zählte der Verein bereits 34 Mitglieder. Seit über 50 Jahren hat das Theaterspiel ein fester Bestandteil des Jahresprogramms. Von 1958 – 1989 wurden die Unterhaltungsabende durch die Lieder des eigenen ‚Chörlis‘ umrahmt. Genauso wie das Theater zählen heute auch die Gesellschaftsreise und die Wanderwoche zu den beliebtesten Angeboten der Sektion Worb. Das Angebot wurde im Laufe der Jahre immer an die Bedürfnisse der Mitglieder angepasst. Wir sind heute stolz, auf einen gesunden Verein mit 100 Mitgliedern, die aktiv an unseren Aktivitäten teilnehmen.
Geschichte
Wanderwoche 2013 Theater
Sektion Worb
Wanderwoche 2015 Verein Aktivitäten Für Jung und Alt Theater Kontakte Links Downloads Wanderwoche 2017